Ihr Ansprechpartner

bimarkt_team_natascha_lauxtermann

Natascha Lauxtermann
Fachberatung Bürobedarf / Schule
Tel.: +49 541 5820-210

E-Mail
Jetzt Beratung „Füllertest“ vereinbaren

Linkshänderberatung

bimarkt - Linkshänderberatung

Richtig schön schreiben. Das lernt Ihr Kind (auch) mit links!

Haben Sie als Rechtshänder eigentlich schon einmal versucht, mit einer Linkshänderschere etwas zu schneiden? Oder mit einem Schreibgerät, speziell für Linkshänder etwas zu Papier zu bringen? Dann können Sie leicht nachvollziehen, dass das alles gar nicht so einfach ist. Helfen Sie Ihrem Kind mit den geeigneten Materialien, seine Linkshändigkeit ohne Schwierigkeiten umsetzen zu können.

Auf keinen Fall sollten Sie die Linkshändigkeit Ihres Kindes in den Schatten stellen oder Ihr Kind zwingen, etwas mit rechts zu tun. Besonderen Wert sollten Sie auf den Schreiblernprozess legen, damit Ihr Kind sich nicht verkrampft und somit von Anfang an „ganz locker“ das richtige Schreiben im Griff hat. Wir vom bimarkt-Team helfen Ihnen gerne dabei!

Jetzt erst recht mit links.

Bei uns im bimarkt finden Sie zu Ihrer Unterstützung nicht nur eine große Auswahl an Schreibgeräten für Linkshänder, sondern auch viele Lern- und Bastelmaterialien. Und nicht nur das. Bei uns im bimarkt finden Sie auch Frau Heike Varbelow, die im März 2015 eine zertifizierte Ausbildung zur Linkshänder-Beraterin absolviert hat und bei uns für die Linkshänderberatung zuständig ist. Frau Varbelow weiß ganz genau, worauf es ankommt. Denn nicht nur die Handhaltung ist eine ganz andere als bei rechtshändigen Kindern, sondern es kommt auch auf eine gesunde Sitzhaltung, das passende Sitzmöbel und auf den richtigen Lichteinfall an.

bimarkt. Wir beraten Sie gern und rücken so jede Linkshändigkeit ins rechte Licht.

Linkshändigkeit – Entwicklung der Händigkeit

Die Handdominanz wird jedem Kind bereits in die Wiege gelegt. Meist wird es im Alter von ein bis zwei Jahren auch für die Außenwelt sichtbar, welche Hand das Kind bevorzugt. Es ist eindeutig belegt, dass sich diese generelle Seitigkeit des Menschen nicht ändern lässt. Aus einem linkshändig veranlagten Kind kann und sollte kein Rechtshänder gemacht werden.

Es ist zwar möglich, durch Manipulation und Druck die Benutzung der anderen Hand zum Beispiel für das Schreiben zu erzwingen. Es kann dadurch aber zu psychischen und physischen Störungen kommen. Das sollten Sie sich und Ihrem Kind ersparen.

Wir vom bimarkt führen ein umfangreiches Sortiment an Linkshänderprodukten, damit wird alles ganz leicht. Fragen Sie unsere Berater!